Seiten

Samstag, 26. September 2015

KOSMOS Verlag

KOSMOS Verlag


Wir haben das Buch 'Spielekiste für Hunde' vom KOSMOS Verlag erhalten.
   
  
  
'Spielekiste für Hunde' von Kate Kitchenham
   

Beschreibung des Buches 'Spielekiste für Hunde' von Kate Kitchenham: "Spielekiste auf - Spielideen raus! Mit nur 5 Spielzeugen lassen sich 50 Geschicklichkeits-, Versteck-, Denk-, Such - und Nasenspiele gestalten. Ob drinnen oder draußen, jung oder alt, geschickt oder ungeschickt. Für jeden Hund ist etwas dabei und die bunten Ideen sorgen für neuen Schwung im Hundealltag.

Die Spiele machen nicht nur riesen Spaß, sondern ganz nebenbei werden auch noch Vertrauen und Teamgefühl zwischen Mensch und Hund gestärkt, das Einfühlungsvermögen, Mitdenken, Konzentration und Impuslkontrolle verbessert, und ängstliche Hunde werden selbstbewusster und können neue Situationen besser meistern.

Das Buch 'Spielekise für Hunde' von Kate Kitchenham (ISBN; 978-3-440-14681-1) erschien am 8 September 2015 (1ste Auflage) und hat 96 Seiten. Es ist als Taschenbuch erhältlich."


5 Spielzeuge - 50 Ideen
Man braucht lediglich ein Zerrseil, einen Ball, eine Socke, einen Dummy und ein Seil.



Bewertung: Das Buch 'Spielekiste für Hunde' hat sofort mein Interesse geweckt. Es ist ein Buch, welches 50 verschiedene Spiele beinhaltet, für welche man lediglich 5 verschiedene Spielzeuge braucht. Da ich ein Exemplar Hund habe, welcher sich bei Regen absolut sträubt Gassi zu gehen, war ich sofort von den Spielen begeistert, mit denen man seinen Hund im Haus fordern kann. Die Spiele sind super einfach nachzuspielen und werden von leicht, bis immer schwerer und geschicklicher. Für einige Spiele muss sich der Hund wirklich anstrengen und selbstständig überlegen.
Die Darstellung im Buch ist auch sehr simpel. Es wird bei jedem Spiel aufgelistet, wo man es spielen kann (drinnen, draußen oder beides), wer es spielen kann (ein Hund oder mehrere Hunde) und den Schweregrad des Spieles (einfach, mittel schwer). Zudem gefällt mir, dass aufgelistet ist, was jedes bestimmte Spiel schult, was es verbessert und wofür es sorgt.
Ich habe nun schon einige Spiele mit Rocky gespielt und obwohl er eher spielfaul ist, schien es ihm dennoch Spaß zu machen. Vor allem Spiele, bei denen sein Gehorsam getestet werden, kamen gut an. Bei Ballspielen verliert er leider schnell die Lust. Zum Glück gibt es aber genug Spiele, dass man für jeden Hund und Halter das richtige Spiel finden wird. 
Ich kann das Buch wirklich nur jedem Hundehalter empfehlen. Es macht nicht nur dem Hund, sondern auch dem Halter riesen Spaß.



Mehr informationen unter:
www.kosmos.de
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen