Dienstag, 30. Oktober 2012

Applaws Nassfutter

Applaws Nassfutter Thunfischfilet mit Garnelen und Baby Möhren

Zusammensetzung: Thunfischfilet (60%), Fischbrühe (20%), Garnelen (10%), Möhren (5%), Reis (5%).

Inhaltstoffe: Proteine 14%, Rohfasern 1%, Rohöle & Fette 1%, Rohasche 2%, Feuchtigkeit 82%.



 Bewertung: Ich finde das Applaws Nassfutter wirklich gut. Sehr positiv finde ich, dass die  Zusammensetzung zu 100% deklariert ist. Obwohl Reis (Getreide) enthalten ist, stört mich dieses nun nicht wirklich, da es nur 5% ausmacht. Ich habe jedoch gelesen, dass das Applaws Nassfutter nicht als Alleinfutter geeignet ist, da keinerlei Zusatzstoffe, wie Vitamine und Mineralien enthalten sind.
Rocky war leider nicht so vom Futter überzeugt, was denke ich aber eher etwas mit der Sorte ansich zu tun hatte. Fisch ist nicht so wirklich sein Lieblingsfutter und ich denke eine Dose mit Hühnchen hätte er sofort gefressen.


Mehr Infos auf: www.applaws.co.uk

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Lukullus Kauknochen mit Huhn

Lukullus Kauknochen mit Huhn
Größe: 10cm

Zusammensetzung: 73% Rinderhaut, 27% Hühnchen

Analytische Bestandteile: Rohprotein 85,5%, Rohfett 2,6%, Rohasche 2,9%, Rohfaser 0,1%, Feuchtigkeit 14,4%



Bewertung: Ich muss sagen, ich bin beeindruckt. Ich war schon seit längerem auf der Suche nach einem Kauknochen, an dem Rocky auch wirklich drauf rumkaut. Bei einigen hat er sich nur das Fleisch runter/raus gezupft und den Rest liegen lassen. Bei diesem Knochen war er wirklich mal einige Zeit mit kauen beschäftigt. Ich hab extra die Lukullus Kauknochen in der mittleren Größe (10cm) genommen, weil die kleinen Knochen (5cm) nur Fleisch auf der Ober- und Unterseite haben, aber die Mittleren auch Fleisch in der Mitte haben. Somit wollte ich vermeiden, dass er sich nur wieder das Fleisch runterzupft und den Rest liegen lässt. Mein Plan ist aufgegangen und er kaut! Ich bin begeistert und werde auf jeden Fall noch einmal Lukullus Kauknochen kaufen.



Sonntag, 21. Oktober 2012

Rocco Ochsenziemer

Rocco Ochsenziemer

Zusammensetzung: 100% Ochsenziemer.

Analytische Bestandteile: Rohprotein (82,9%), Rohfett (1,8%), Rohasche (1,4%), Rohfaser (4,1%), Feuchtigkeit (9,8%).



Bewertung: An sich finde ich die Rocco Ochsenziemer sehr gut, auch die Verpackung sagt mir sehr zu, weil sie wiederverschließbar ist. Leider ist Rocky so gar nicht begeistert. Er hat nur ein Mal kurz drauf rumgekaut. Ich hoffe, dass er sich in Zukunft mal öfter den Ochsenziemer holt und drauf rumkaut. Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben.


Mehr Infos auf: www.rocco-hundefutter.de

Dog Snayyer Rinderkopfhaut

Dog Snayyer Rinderkopfhaut

Zusammensetzung: 100% Rinderkopfhaut.

Analytische Bestandteile: Rohprotein (92,6%), Rohfett (6%), Rohasche (0,9%), Feuchtigkeit (0,5%).



Bewertung: Also vorab, Rocky fand sie äußerst langweilig und hat sie nicht angerührt. Selbst nachdem ich sie mit ein bisschen Leberwurst eingerieben hatte, fand er sie immer noch langweilig (hat dann nur die Leberwurst abgeleckt).
Was ich sehr enttäuschend fand ist, dass nach 3 Wochen kleine Raupen in der Verpackung zu finden waren. Während des Trocknungsprozesses muss wohl ein Tier dort Eier gelegt haben, die dann wohl hier geschlüpft sind. Ich war sehr angeekelt (wie man sich vorstellen kann) und super enttäuscht, weil ich finde, dass so etwas nicht passieren darf (immerhin hatte Rocky schon 2 bei sich im Bettchen und in der Wohnung und die Verpackung war neben anderen Hundeleckerlies und Futter gelagert).
Mir ist dazu noch aufgefallen, dass bei Ankuft des Zoopluspaketes (habe dieses Produkt über Zooplus bestellt), die Verpackung der Dog Snayyer Rinderkopfhaut nicht verschweißt war, sondern nur durch so einen wiederverschließbaren Verschluss verschlossen war. Schien aber so, als wenn die Verpackung dieses Produktes generell nicht verschweißt wird.
Ich habe zwar das Geld von Zooplus zurückerstattet bekommen, würde es aber trotzdem nicht nochmal bestellen (auch wenn es eventuell nur diese eine Verpackung war, die Raupeneier enthalten hatte).


Mehr Infos auf: www.matina-gmbh.de
  

Samstag, 20. Oktober 2012

Dog Snayyer Schlundstangen

Dog Snayyer Schlundstangen

Zusammensetzung: 100% Schlundstangen

Analytische Bestandteile: Rohprotein (85,2%), Rohfett (2%), Rohasche (4,6%), Rohfaser (2,2%), Feuchtigkeit (7,1%)



 Bewertung: Rocky hat sich sofot ans zerkleinern gemacht und ihm scheinen die Schlundstangen auch zu schmecken. Sie sind nicht sehr hart, können also einfach zerbissen werden, aber trotzdem bringen sie längeren Kauspaß (sind also nicht innerhalb 5 Minuten verschlungen, also Rocky auf jeden Fall nicht). Finde sie recht gut und auch die Verpackung ist recht handlich, da sie oben direkt so einen Verschluss hat, damit man die Tüte einfach wieder verschließen kann.
Wie auch in der Dog Snayer Rinderkopfhaut Packung, war in der Dog Snayyer Schlundstangen Packung nach noch nicht einmal 1 Monat ein Nachweis von Raupen. Zwar war in der Schlundstangen Packung nur "Häute" von Raupen (also keine Lebendingen), aber trotzdem einfach inakzeptabel, weshalb ich die Packung bei Zooplus (dort hatte ich diese bestellt) umgetauscht und mein Geld zurück erstasttet bekommen. Wirklisch schade, da Rocky die Schlundstangen sogar mochte.


Mehr Infos auf: www.matina-gmbh.de
  

Carnello Hundespaghetti

Carnello Hundespaghetti

Zusammensetzung: Naturdärme (Schwein)

Zusatzstoffe: Biotin 40 µg/kg

Inhaltsstoffe: Rohprotein 54,87%, Rohfett 32,61%, Rohfaser 1,08%, Rohasche 3,78%

Probepackung


Katzenspaghetti Probepackung (sind den Hundespaghetti gleich, lediglich kleiner geschnitten)


Original Packung


Bewertung: Rocky fand die Carnello Spaghettis eigentlich sofort klasse und hat direkt eine Stange verdrückt. Finde sie so auch gar nicht mal so schlecht. Ich war am Anfang etwas besorgt, da die Naturdärme aus Schwein bestehen. Auf der Carnello Webseite wird aber über die Verwendung von Schwein und über den Aujeszky Virus berichtet (der durch rohes Schweinefleisch auf Hunde und Katzen übertragen werden kann). Die Erklärung wie die Hundespaghettis (und auch die Hundechips) hergestellt werden und, dass alle Maßnahmen getroffen werden um die Erreger des Virus abzutöten, hat mich aber beruhigt. Den Text von der Webseite habe ich hierher kopiert.



So, hier ist nun der Text von der Cornello Webseite, damit ihr über die Maßnahmen zur Abtötung der Aujeszky Erreger nachlesen könnt. 
Quelle: http://www.carnello.de/
"Angst vor Aujeszky? Seien Sie unbesorgt!
Wir machen für Ihr Tier die dreifache Absicherung. Zum einen stammt unsere hochwertige europäische Rohware ausschließlich aus der bereits überprüften und freigegebenen Lebensmittelproduktion (alternative Verwendung als Wurstpelle etc.).
Bei der Herstellung werden die Därme gereinigt, handverlesen und während des Trocknungsprozesses so behandelt und nach gesetzlichen Vorschriften erhitzt, dass jegliche möglicherweise noch vorhandenen Erreger garantiert abgetötet würden. In der Produktion sind Tierärzte für die Qualitätssicherung zuständig und zusätzlich werden die fertigen Produkte laufend von den Veterinärbehörden kontrolliert. Somit ist sichergestellt, dass eine Übertragung von dem Virus auf Hund und Katze ausgeschlossen werden kann."
 


Mehr Infos auf: www.carnello.de

Carnello Hundechips

Carnello Hundechips

Zusammensetzung: Naturdärme (Schwein)

Zusatzstoffe: Biotin 40 µg/kg

Inhaltsstoffe:  Rohprotein 54,87%, Rohfett 32,61%, Rohfaser 1,08%, Rohasche 3,78%

Probepackung


Bewertung: Wie auch bei den Hundespaghetti, war Rocky sofort  begeistert und hat gleich einen ganzen Hundechip verputz. Ich war am Anfang etwas besorgt, da die Naturdärme aus Schwein bestehen. Auf der Carnello Webseite wird aber über die Verwendung von Schwein und über den Aujeszky Virus berichtet (der durch rohes Schweinefleisch auf Hunde und Katzen übertragen werden kann). Die Erklärung wie die Hundespaghettis (und auch die Hundechips) hergestellt werden und, dass alle Maßnahmen getroffen werden um die Erreger des Virus abzutöten, hat mich aber beruhigt. Den Text habe ich hierher kopieren damit jeder selber nachlesen kann.



So, hier ist nun der Text von der Cornello Webseite, damit ihr über die Maßnahmen zur Abtötung der Aujeszky Erreger nachlesen könnt. 
Quelle: http://www.carnello.de/
"Angst vor Aujeszky? Seien Sie unbesorgt!
Wir machen für Ihr Tier die dreifache Absicherung. Zum einen stammt unsere hochwertige europäische Rohware ausschließlich aus der bereits überprüften und freigegebenen Lebensmittelproduktion (alternative Verwendung als Wurstpelle etc.).
Bei der Herstellung werden die Därme gereinigt, handverlesen und während des Trocknungsprozesses so behandelt und nach gesetzlichen Vorschriften erhitzt, dass jegliche möglicherweise noch vorhandenen Erreger garantiert abgetötet würden. In der Produktion sind Tierärzte für die Qualitätssicherung zuständig und zusätzlich werden die fertigen Produkte laufend von den Veterinärbehörden kontrolliert. Somit ist sichergestellt, dass eine Übertragung von dem Virus auf Hund und Katze ausgeschlossen werden kann."
 



Mehr Infos auf: www.carnello.de

Carnello Hundekaugummi

Carnello Hundekaugummi

Zusammensetzung: Gelatine, Hühnerleber

Inhaltsstoffe:  Rohprotein 62,50%, Rohfett 2,10 %, Rohfaser 0,50 %, Rohasche 0,75 %, Konserviert mit EG-Zusatzstoff

Probepackung


Bewertung: Rocky schien sie ok zu finden. Hat sie sich sofort unterm Nagel gerissen, aber nach ein paar Mal drauf rumkauen liegen gelassen. Denke aber, dass er sie irgendwann wieder aufsammeln wird um sie zuende zu fressen.



So, hier ist nun der Text von der Cornello Webseite, damit ihr über die Maßnahmen zur Abtötung der Aujeszky Erreger nachlesen könnt. 
Quelle: http://www.carnello.de/
"Angst vor Aujeszky? Seien Sie unbesorgt!
Wir machen für Ihr Tier die dreifache Absicherung. Zum einen stammt unsere hochwertige europäische Rohware ausschließlich aus der bereits überprüften und freigegebenen Lebensmittelproduktion (alternative Verwendung als Wurstpelle etc.).
Bei der Herstellung werden die Därme gereinigt, handverlesen und während des Trocknungsprozesses so behandelt und nach gesetzlichen Vorschriften erhitzt, dass jegliche möglicherweise noch vorhandenen Erreger garantiert abgetötet würden. In der Produktion sind Tierärzte für die Qualitätssicherung zuständig und zusätzlich werden die fertigen Produkte laufend von den Veterinärbehörden kontrolliert. Somit ist sichergestellt, dass eine Übertragung von dem Virus auf Hund und Katze ausgeschlossen werden kann."
 



Mehr Infos auf: www.carnello.de

Carnello Hundecocktail

Carnello Hundecocktail

Zusammensetzung: Fleisch (Rind 100%)

Zusatzstoffe: Biotin 40 ug/kg

Inhaltsstoffe: Rohprotein 65,14%, Rohfett 22,32%, Rohasche 2,08 %, Rohfaser 1,45%

Probepackung

Bewertung: Also Rocky war jetzt nicht so begeistert und konnte damit nicht wirklich was anfangen. Ich fand es jetzt auch nicht so berauschend und hätte es jetzt selber nicht gekauft. Positiv ist jedoch, dass kein Schwein enthalten ist.  


Mehr Infos auf: www.carnello.de
 

Carnello Alpenglück

Carnello Alpenglück
Platzhirsch, Federleicht & Luftsprung

Zusammensetzung: Wildfleisch 98% /Straußenfleisch 98% / Kängurufleisch 98%, Apfelrohfaser 1,5%, Mineralien 0,5%

Inhaltsstoffe: Rohprotein 51,2%, Rohfett 32,1%

Probepackung


Bewertung: Rocky fand sie super toll! Ich finde sie auch sehr gut und umso besser, weil in diesem Produkt kein Schwein enthalten ist.


Mehr Infos auf: www.carnello.de
 

LupoDerm

LupoDerm Haut- und Haarkur

Beschreibung: "Für gesunde Haut und ein glänzendes Fell.
Enthält alle lebenswichtigen ungesättigten Fettsäuren, wie z.B. Omega 3, Omega 6 und Lecithin. Bereits nach einer Zufütterungszeit von 3 bis 4 Tagen zeigt sich eine aktivierende Wirkung auf Haut und Haar! 

LupoDerm sorgt für:
  • glänzendes Fell
  • gesunde und elastische Haut
  • eine Verkürzung der Haarungsperiode
  • Pigmentverbesserung
  • eine erhöhte Vitalität
Bewährt bei:
  • Haarbruch und hartnäckigem Haarausfall
  • stumpfem Fell
  • schlechtem Atemgeruch
  • irritierter oder schuppender Haut 
 Die konstante Zufütterung von LupoDerm Haut- & Haarkur hält Fell und Haut ganzjährig in optimaler Verfassung.
Erhältlich in 100 ml, 250 ml, 500 ml und 5000 ml. "

 Zusammensetzung: Ölsäure, Lecithin, Linolsäure, Palmitinsäure, Stearinsäure, Linolensäure, Archidonsäure, Glyceride 
Vitamine je 100 ml: A = 20.000 I.E., D3 = 2.000 I.E., E = 100 I.E.

 Dosierung: "Täglich zu verabreichende Menge (über das Futter geben)
1 Teelöffel = ca. 5 ml
  • Katzen und Hunde bis 10 kg = 1 ml
  • Hunde ab 10 kg bis 30 kg = 3 - 5 ml
  • Hunde ab 30 kg = 5 - 10 ml
  • Pferde = 10 - 15 ml"




Bewertung: Ich benutze es für Rocky jetzt schon ein paar Wochen lang, weil er sehr viel gehaart hat und dazu teilweise sehr trockene Haut hatte. Ich muss sagen, dass es sich auf jeden Fall gebessert hat. Er haart deutlich weniger und seine Haut ist überhaupt nicht mehr trocken. Dazu ist sein Fell sehr schön glänzend. 


Mehr Infos auf: www.luposan.de
  

Fortan Zahnpflege

Fortan Zahnpflege

Beschreibung: "Regelmäßige Zahnpflege schützt vor Bakterienbelägen (Plaque). In der Mundhöhle sammeln sich zahlreiche Bakterien, die sich an den Zahnoberflächen festsetzen und vermehren.
Zusammen mit Nahrungsresten entstehen zunächst klebrige Bakterienbeläge. Durch Einlagerung von Mineralien in die Plaque werden die Bakterienbeläge zu Zahnstein.
Aus diesem dringen Plaquebakterien in den Zahnzwischenraum ein und geben Stoffwechselprodukte ab, die das Bindegewebe zwischen Zähnen und Zahnfleisch zerstören.
Die Folgen sind bekannt: das Zahnfleisch geht zurück, die Zähne lockern sich und fallen aus oder müssen gezogen werden.
Plaquebakterien können schließlich im ganzen Körper streuen und die Allgemeingesundheit gefährden."

Anwendung: "Fortan Zahnpflege auf etwas Mull träufeln und damit Zähne und Zahnfleisch massieren. Von rot nach weiß abreiben.
Anwendung einmal wöchentlich, bei starken Auflagerungen in den ersten drei bis fünf Tagen täglich.
Fortan Zahnpflege ist völlig unschädlich, auch wenn sie abgeschluckt wird."

Zusammensetzung: Tenside, Sorbit, Pflanzenauszüge, Mineralsalze, Wasser.

Bewertung: Bei Rocky hat das Fortan auf jeden Fall etwas gebracht. Der Zahnstein am Backenzahn ist deutlich weniger geworden und auch die restlichen Zähne sind deutlich weißer geworden. Bin also sehr zufrieden damit. Es ist natürlich kein Wundermittelchen und die Zähne werden jetzt nicht strahlend weiß, aber es ist auf jeden Fall eine Besserung aufgetreten. Ich werde es weiterhin benutzen und hoffen, dass auch noch mehr vom Zahnstein abzubekommen ist.


Mehr Infos auf: www.fortan.de

Sonntag, 14. Oktober 2012

Rocky hat mal wieder einen neuen Kuschelsack.

Rocky hat heute einen weiteren Kuschelsack von mir genäht bekommen. Der Stoff ist in einem super süßen Hundemuster mit Rot und Rocky scheint ihn auch super zu finden.




Mittwoch, 10. Oktober 2012

Pedigree Dentastix

Pedigree Dentastix Medium

Zusammensetzung: Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe (u.a. 2,5% Sodium Tripolyphosphate), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweissextrakte, Öle und Fette.

Analytische Bestandteile: Protein (9%), Fettgehalt (1,8%), Anorganische Stoffe (5,8%), Rohfaser (2,3%), Feuchtigkeit (10,5%), Brennwert (312 kcal/100g).



Bewertung: Die Pedigree Dentastix lagen im Supermarkt kostenlos zum mitnehmen aus (als Probe) und ich habe mal eine Packung mitgenommen. Leider steht Getreide an erster Stelle und Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse kommen erst deutlich hinter anderen Inhaltsstoffen. Sie scheinen Rocky zwar zu schmecken, aber ich persönlich bevorzuge  Leckerlies/Kaustangen ohne Getreide.


Mehr Infos auf: www.pedigree.com

Freitag, 5. Oktober 2012

Dokas Kaninchenbrust

Dokas Kaninchenbrust

Zusammensetzung: 100% Kaninchenbrust.

Inhaltsstoffe: Rohprotein (47,1%), Rohfett (3,88%), Rohasche (3,17%), Rohfaser (0,16%), Feuchtigkeit (12,97%).



Bewertung: Rocky ist total verrückt nach der Kaninchenbrust, mag aber generell gerne getrocknetes Fleisch aller Art. Ich schneide es immer noch in ganz kleine Fitzelchen, was sich auch sehr gut machen lässt, weil die Kaninchenbrust schön weich ist. Würde sie auf jeden Fall nochmal kaufen.
Generell bin ich mit den meisten Dokas Produkten super zufrieden und würde sie jeder Zeit weiterempfehlen (die einzige Ausnahme bis jetzt waren die Dokas Hühnerbrust Kaurollen, dessen Bewertung hier hier findet).


Mehr Infos auf: www.dokas.eu
 

Dienstag, 2. Oktober 2012

Heute morgen.

Rocky ist schön warm in seiner Decke eingekuschelt ♥.